Leisere Töne auf dem easter – mit HOROWITZ!

Keine Sorge, wir stellen unser Programm nicht auf klassische Klaviermusik a la Vladimir Horowitz um. Aber im Vergleich zu seiner anderen Spaßpunk-Band Schmutzki stimmt Namensvetter Dany Horowitz mit seinem Soloprojekt HOROWITZ auch tatsächlich mal leisere und ernsthaftere Töne an. Ein bisschen Folk, Punk und Wave, ein bisschen Melodie und Melancholie, von bitterzart bis explosiv. Und das Ganze untermalt mit durchaus poetischen deutschen Texten, die Dany mit seiner prägnanten Stimme zu einem Soundteppich zusammenwebt, der vielleicht nicht in jeden Allerweltshaushalt passt, aber auf der Bühne des easter mit Sicherheit für einen besonderen Moment sorgen wird. Unbedingte Anschauempfehlung für den Ostersamstag -zusammen u.a. mit BETONTOD, MARATHONMANN UND TRAITOR!

SoundcloudFacebookTickets easter cross

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.