Jetzt wird’s schmutzig intellektuell – XYLOSPONGIUM

Da muss man auch erstmal draufkommen, seine Band nach dem historischen Vorläufer der Toilettenbürste zu benennen… und das dann auch noch auf Latein. XYLOSPONGIUM aus Winnenden, bestehend aus vier Jungs mit einem Faible für schlaue Texte in gepflegter Ausdrucksweise, haben es gemacht. Und sammeln unter diesem schicken Namen klingende Songtitel wie “Versauft doch euer Scheißgeld” oder “Eure Mütter haben versagt”. Schöner Punk, gewachsen vom Kinderzimmer über die Waschküche bis auf die Bühnen im Stuttgarter Raum, wo sie sich mittlerweile eine kleine, aber feine Fanbase erspielt haben. Aus dieser stammt auch die Klassifizierung als „sophisticated Punk“ – klingt komisch, passt aber. Das fanden auch die Juroren des Music-Contest VS. Da haben XYLOSPONGIUM nämlich den zweiten Platz – und damit einen Auftritt beim easter-cross – abgeräumt. Bühne frei!

Homepage | Facebook | YouTube

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.