Banner

Rückblick 2016

HIER klicken für den kompletten Spielplan

Itchy Poopzkid

itchy_bild HERE WE GO, freut euch mit uns auf Itchy Poopzkid, eine der umtriebigsten Punkbands in Deutschland. Mit Zynismus, Selbstironie und einer guten Portion Ernsthaftigkeit zeichnen sie ihren Weg als junge Band durch die Wirren des Musikbusiness nach. Auf Platte, von denen sie mittlerweile sechs veröffentlicht haben, klasse – auf der Bühne aber ein Muss, denn die Jungs aus Eislingen sind live eine echte Bank. Überzeugt Euch selbst – zu Ostern auf dem easter-cross!
Schaut hier vorbei – da gibt es alles Wissens- und Hörenswertes zu Itchy:
Homepage Facebook Youtube

His statue falls

img_4186_kleinDarfs ein bisschen Techcore sein? Nach landläufiger Meinung „Ja!“ und da HIS STATUE FALLS ihre Musik selbst als solche bezeichnen, haben wir sie kurzerhand eingekauft. Seit 2003 basteln die Saarbrücker an der Vereinigung von Gitarren und Elektro und sind damit zu den Pionieren dieses Genres zu zählen. Während vielen Bands aus diesem Bereich nicht mehr viel neues einfällt, versuchen His statue falls sich ständig weiterzuentwickeln. Und das merkt man: Der Gesang steht mehr im Vordergrund, die Refrains sind eingängiger, die Gitarrenarbeit ist griffiger und die elektronischen Elemente sind abwechslungsreicher, weniger plakativ und fügen sich besser in die Songs ein, als dies bei anderen der Fall ist. Überzeugt euch selbst beim easter-cross!

Reinhören und rumstöbern:
Homepage Facebook
Youtube

Blackout Problems

BP_Band05_c_IlkayKarakurtAlternative(n) gesucht? Können wir auch bieten, mit BLAUCKOUT PROBLEMS haben wir eine 1a-Alternativ-Band verpflichtet. In den einfachen, ernst gemeinten Texten der drei Münchner geht es um Freundschaft, Mut, Gerechtigkeit, Fragen der Verantwortung und Moral. Ein bisschen anachronistisch vielleicht, aber eben doch hochaktuell also. Genauso wie die Musik, die zwischen amerikanischem Rock und zeitgenössischem Post-Everything pendelt. Unverspieltes Spiel, unverkleideter Stil, unverhohlene Aussagen – Straighness ist bei Blackout Problems klar Programm. Das neue Album „Holy“ erscheint am 29.01.2016, das easter ist also der perfekte Platz, um sich die neuen Sachen reinzutun. Machen!

Hier gehts zu Musik und Info:

Homepage Facebook Youtube

Annisokay

aio1kleinIst doch ok, wenn Annisokay auf dem easter spielen, oder? Wir sagen ja, deswegen werden sie es tun und euch einen amtlichen Mix aus Hardcore, Metall und Rock auf die Zwölf geben. Musikalisch treffen hier Rhythmus und aggressive Shouts auf Gänsehaut-Melodien und cleanen Gesang – wie gemacht also für einen netten Abend auf der Tanzfläche.

Anfang 2015 hat der Fünfer aus Mitteldeutschland sein zweites Album „Enigmatic Smile“ veröffentlicht, an das dritte machen sie sich jetzt. Wenn die Jungs schnell sind, haben sie vielleicht im März schon was neues mit im Gepäck – drückt die Daumen!

Reinhören und rumstöbern:
Homepage  Facebook Youtube

Electric Love

Electric_Love_Press_klZeit für ein bisschen Liebe – gerne auch elektrisch, Hauptsache live: ELECTRIC LOVE bitten zum Rendezvous auf dem easter-cross. Diese Band weiß mit Emotionen zu spielen, mal fröhlich, mal rotzig, mal wütend – hier wird kein Gemütszustand verschont. Bestens geeignet also für unser kleines, feines Festival. Electric love, das sind 2 heiße Mädels und 2 coole Typen, das ist fetter, neuer Punksound! Energie satt und Liebe zur Musik springen schnell über – überzeugt euch selbst, wenn sie im März mit alten Ohrwürmern und neuen Songs aus ihrem gerade im Dezember erschienen neuen Album „Heroine“ bei uns aufschlagen.

Ganz klar nach dem Motto: Young, wild and unstoppable – reinhören und verlieben!
Homepage
Facebook Youtube