Banner

Rückblick 2015

Destiny PotatoDestiny Potato

Destiny Potato sind eine Progressive Groove Rock/Metal Band aus Serbien, die 2011 wie eine Bombe in der Metal-Szene eingeschlagen ist und sich einen Namen mit ihrem originellen Mix aus fetten Riffs und sinnlich-popigen Hooks gemacht haben. Immer darum bemüht kreativ-experimentell bei ihrem Songwriting und den Arrangements zu sein, ist das Debutalbum LUN von Destiny Potato eine außergewöhnliche Mixtur aus Hooks, die ins Ohr gehen und Uptempo Rocksongs und das wahrscheinlich heißeste Album, das du jemals hören wirst. Die Köpfe von Destiny Potato sind Berklee Absolvent und Multi-Instrumentalist David Maxim Micic und die verführerische Aleksandra Djelmas am Gesang. Nachdem sie schon mehrfach auf solch bekannten europäischen Festivals wie dem Euroblast und UK Tech Metal Fest gespielt haben, werden Destiny Potato jetzt ihren einzigartigen Sound in geballter Form live auf die Bühnen bringen und planen wo immer und wann immer auf Tour zu gehen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=lLes0J8AwDY

Zur Fanpage gehts hier!

 

PJ & HarryPJ & Harry acoustic unplugged

Bis 2006 waren sie noch mit dem von Peter Frampton eigens zu seiner Deutschland Tournee eingeladenen „Tony Nash Trio“ als Drummer und Bassist in ganz Europa unterwegs.

Nun beweisen „PJ & Harry“ in ihrem akustischen Gitarren-Duo mit Interpretationen ausgewählter Blues-, Soul- und Rock-Klassiker, daß sie auch in dieser Disziplin zu begeistern wissen. Jörg „PJ“ Rinker, laut Schwarzwälder Boten „mit einer Stimme gesegnet, für die mancher Teilnehmer einer Castingshow seine Seele verkaufen würde“ und der brilliant aufspielende Harry Brehm verbinden Spielfreude und hohe musikalische Kultur auf ihre eigene, faszinierende Art und Weise. Flexibel und professionell spielen sich die beiden Musiker durch 40 Jahre Musikgeschichte und sorgen dabei für echte Unterhaltung mit hohem Spassfaktor.

 

Zur Fanpage gehts hier!

 

cycohead_fotoDJ Cycohead

Lange war es ruhig um DJ Cycohead, der über drei Jahre den Sonnenkeller Balingen unsicher machte. Zeiten des Umbruchs und Familie waren zwei der Gründe für die längere Pause. Außerdem unterstützt er seine Frau tatkräftig bei ihrem Second Hand-Shop SPARADIES in der Dorfstr.9 in 72189 Vöhringen, in dem es nicht nur Bekleidung für Kinder- und Erwachsene, Bücher, DVDs, etc. gibt, sondern auch eine kleine Metal/Hardcore-Ecke mit CDs, Shirts, LPs der härteren Gangart.
Nun wurde DJ Cycohead wieder von der OMI e.V. aus dem „Ruhestand“ für das Easter Cross 2015 zurück geholt. Seine über 20-jährige Musikerfahrung ist Garant für zwei abwechslungsreiche Shows in Sachen Metal, Hardcore, Alternative und Crossover in der Neckarhalle Oberndorf.

Zur Fanpage gehts hier!