Banner

Rückblick 2014

03Talco

Talco steht für sauberen, teils schnellen und extrem tanzbaren Ska mit einigen Punkeinflüssen.

Die 2001 gegründete Band kommt auf bereits 5 veröffentlichte Alben, das letzte im November 2012 mit dem Titel „Gran Galà“. Beeinflusst wird die Musik von Talco durch die Band Ska-P und durch italienische Volksmusik. Talco verstehen es, sowohl schnelle als auch langsame Songs mit nicht zu aufdringlichen Bläsern zu arrangieren. An Ostern, Live-Musik, tanzen und schwitzen? Haben wir!

Talco Live Bella Ciao

 

OPEN_SEASON_OFFICIAL_ BANDPIC_JPGOpen Season

Die Schweizer Open Season, gegründet anno 2000, machen allerfeinsten Urban Reggae.
Gehts noch genauer? Modern, mit rohen Trommeln, hellen Synthesizern und eindringlichem Gesang um die Performance nur wage zu beschreiben. Wenn es mal wieder heißt: Das Publikum, die Musik und der Moment – Genau dann sind Open Season in ihrem Element…Live auf der Bühne!

 

561283_559749320724878_287852928_nMartin Jondo

Martin Jondo, Roots-Reggae-Musiker, gesegnet mit einer leicht kratzigen, ebenso charismatischen wie ausdrucksstarken Stimme, wurde im Jahre 2002 von Gentleman „entdeckt“ und gefördert, konnte sich aber bereits nach 2 Jahren von diesem lösen. Im Jahre 2004 wurde er zum Newcomer des Jahres gewählt und hat inzwischen 4 Alben veröffentlicht, das letzte im Jahre 2012 mit dem Namen „Freedom Fighters“.

 

 

RH_Couchfoto2012Radio Havanna

Radio Havanna, Angriffslustig wie nie blasen Radio Havanna zur
Attacke! Im Gepäck der Berliner Punkrocker: Aufstand mit
Verstand! Wie kaum eine andere deutsche Band brachte das
Quartett in den vergangenen zwei Jahren fäusteschwingende Songs
mit herausragendem sozialen Engagement zusammen. Ob mit nahmhaften Bands wie Anti-Flag, Flogging Molly, Good
Charlotte, No Use For A Name, Rise Against und vielen großen Bands mehr auf Tour oder ihrem sozialem Engagement wie einem Benefitz-Song für Titus´ Skate Aid Stiftung merkt man bei Radio Havanna: höchst melodisch, stets
wütend, aber mit genügend Fingerspitzengefühl verarbeiten Sie in Ihren Songs komplexe politische und soziale Themen.

 The Struggle Video

jahcoustixJahcoustix

Jahcoustix, frei übersetzt mit „Jah“, der Inbegriff von Spiritualität, trifft auf Akustik: Heraus kommt etwas, das Jahcoustix selbst als „organisch-akustischen Soul-Reggae“ bezeichnet, referiert er, mal philosophisch, mal kritisch, mal spirituell, eigene Erfahrungen und Gefühle. Als Supporter von Patrice, Mellow Mark und auch Martin Jondo hat er sich einen Namen gemacht und 2005 den erstmals verliehenen Reggae-Grammy in der Kategorie „Reggae Kings“ abgeräumt. Jahcoustix legt außerdem Wert auf Eigenständigkeit.
Wer auf Reggae vom feinsten steht, sollte diesen Herren nicht verpassen!

 

 

???????????????????????????????Das Kartoffel

Das Kartoffel, anno 2008 zusammengefunden, aus Schramberg kommend, haben sich zu Beginn ihrer ambitionierten Hobbymusikerkarriere mit akustischen Klampfen versucht, sind jedoch schnell härter geworden und haben sich letztendlich dem alles andere als Mainstream anmutenden Fun-Ska-Punk verschrieben.
2012/13 haben Das Kartoffel in Eigenproduktion ihr Album mit dem Titel „Kopfwurm“ veröffentlicht und bringen es auf 30 gespielte Live-Auftritte. Mal was anderes, schauts euch an!